Roboter bauen mit Arduino

Für Maker von 9 bis 99

Roboter bauen mit Arduino - Die Anleitung für Einsteiger

Roboter bauen mit Arduino – Die Anleitung für Einsteiger

Markus Knapp

Roboter bauen mit Arduino

Die Anleitung für Einsteiger

  • Einfach einsteigen, kein Vorwissen erforderlich; für Maker von 9 bis 99
  • Alle Grundlagen: Arduino-Programmierung, Elektronik und Robotik
  • Einen eigenen Roboter bauen und schrittweise um neue Fähigkeiten erweitern

Sie möchten Ihren eigenen Roboter bauen und nebenbei den Arduino “richtig” kennenlernen? Dann ist das Ihr Buch! Zuerst richten Sie Ihren Arduino ein und erhalten eine Einführung in dessen Programmierung sowie in die Grundlagen der Robotik und Elektronik. Dann geht es gleich ans Eingemachte: Schritt für Schritt montieren Sie Ihren eigenen Roboter und statten ihn z.B. mit Motoren, Servo, Rädern und Sensoren aus. Viele farbige Abbildungen, fertige Programme und Erweiterungstipps unterstützen Sie dabei. Für Einsteiger ohne Vorwissen geeignet!

411 Seiten, 2. aktualisierte Auflage 2016, broschiert, in Farbe,
ISBN 978-3-8362-4351-3
Für Windows, Mac OS, Linux
29,90 €

Hier bestellbar – mit kostenlosem Versand nach Deutschland und Österreich. Oder bei Amazon.

Den Roboter-Bausatz gibt es als StartKit bei watterott electronic.

Kunststoffteile/Chassis selbst lasern?

Es ist auch problemlos möglich, sich die Kunststoffteile lasern zu lassen. Die Vorlagen dazu gibt es frei verfügbar hier: https://github.com/markusk/StarterKit-Robotics/tree/master/docu

Alternativ ist das Chassis auch einzeln bestellbar.

 

 

PS.: Ich habe “keine Aktien” im Roboter-Kit und daher leider auch gar keinen Einfluss auf die Lieferzeit des Bausatzes. Sollte es einmal nicht lieferbar sein, einfach Kontakt zum Service von watterott aufnehmen und nach der Lieferbarkeit fragen…

 

 

[9173 Aufrufe]

10 Gedanken zu „Roboter bauen mit Arduino

  1. Lutz

    Mensch Markus, wusste gar nicht, dass du ein Buch schreibst. Mal schauen….gibt es das für den Kindle? Cooles Video!!!

    Antworten
    1. Markus Beitragsautor

      Tja, ich sag es dir… Und es ist endlich fertig: Am 27.10. ist die Veröffentlichung. Ob es auch direkt für den kindle lieferbar ist, kann ich nicht sagen. Aber bei Galileo Press bekommst du ja auch immer das eBook.

      Das ist dann auch übertragbar. Für den Paperwhite ist es aufgrund der detailreichen Fotos sicher nicht so zu empfehlen. Für alle anderen bestimmt schon.

      Ach ja: Das Video hat übrigens der Alex aus unserem Team produziert!

      Antworten
    1. Markus Beitragsautor

      Hallo Hans,

      der Rheinwerk-Verlag (ehemals Galileo Press) war meines Wissens nach der erste Verlag, der genau das anbieten wollte. Leider hat aber der deutsche Gesetzgeber eine unsinnige Regelung, die hier einen Strich durch die Rechnung macht.

      Also: Leider nein!

      Gruß, Markus

      Antworten
  2. Thomas Berger

    Hallo Markus,
    ich habe mir Dein Buch gekauft, weil ich gern mit dem Arduino experimentiere. Habe schon selbst versucht aus einzelnen Arduino Komponenten und kleinen Motoren und LEGO Teilen meines Sohnes ( hoffentlich merkt er es nicht) einen kleinen Roboter zu bauen. Funktioniert recht gut, aber mit Hilfe Deines Buches werde ich ihn noch verbessern können. Danke dafür. Echt tolles Buch und vorallem für Laien wie mich sehr gut verständlich.
    MfG Thomas

    Antworten
    1. Markus Beitragsautor

      Hallo Thomas,

      ganz vielen Dank für dein tolles Feedback, das freut mich wirklich sehr! Es ist immer wieder schön, so eine Bestätigung für die viele Arbeit zu bekommen. Danke!

      Wenn du magst, freue ich mich natürlich immer über jede positive Rezension bei Amazon… :-)
      https://www.amazon.de/Roboter-bauen-mit-Arduino-Einsteiger/dp/3836229412?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3836229412&linkCode=as2&linkId=CO5XXTCYFIIGVXPM&redirect=true&ref_=as_li_tl&tag=robotiklabor-21

      PS.: Ich hatte den Kommentar nicht vorher gelesen.

      Antworten
  3. Uwe Schicht

    Hallo
    Klasse Buch. Als absoluter Laie komme ich damit sehr gut zurecht. Ich versuche auch immer die im Download angebotenen Listings nachzuvollziehen und zu verstehen. Allerdings bewegt sich bei der Datei Roboter_Software.ino der Servo nur dann, wenn er ein Hindernis erkennt. Während der Fahrt bleibt er bei 90 Grad. Istvdas ein Fehler ? Vielleicht komme ich ja auch noxh dahinter :-).
    Also nochmals vielen Dank für doeses Erwachsenenspielzeug. Daumen hoch.
    VG vom Niederrhein
    Uwe Schicht

    Antworten
    1. Markus Beitragsautor

      danke für dein tolles Feedback, Uwe. Das freut mich wirklich sehr! Wenn du Lust hast, würde ich mich über so einen Text bei Amazon als Rezension auch sehr freuen. :) http://amzn.to/2eekLEl

      Zu deiner Frage:
      Der Server sollte sich auch während der Fahrt ständig drehen; quasi wie ein “Radar”. Wenn er das bei dir nicht macht, stimmt irgendetwas nicht im Sourcecode. Vielleicht wurde hier etwas verändert? Wenn du das Buch der Reihe nach komplett durcharbeitest, solltest du aber die Ursache auch finden können. Ansonsten melde dich nochmal über das Kontakt-Formular auf dieser Seite – vielleicht kann ich dir aus der Ferne etwas helfen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die folgende Aufgabe, um festzustellen, dass du kein SPAM-Versender bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.