RL075 – Fressen Wölfe Waschbären?

75 Jahre Robotiklabor

In der heutigen Sendung erwarten euch unter anderem ein Hexakopter mit rotierenden Armen, ein Roboter der segnet und eine selbstfahrende Kartoffel.



Moderation
avatar Markus Knapp


avatar Martin

avatar Alexander Moser



Dauer
3 Stunden 46 Minuten

Lizenz
CC BY SA 4.0


75 Jahre Robotiklabor

  • "Trekki-Intro" von Alex

Intro

  • In der heutigen Sendung erwarten euch unter anderem:
    • ein Hexakopter mit rotierenden Armen
    • ein Roboter der segnet
    • und eine selbstfahrende Kartoffel.

Allgemeines

    • ein paar Kennzahlen
    • Suchbegriffauswertung von Piwik

Neues bei direcs.de

Bastelprojekt/Wochenendprojekt

Tools/Software

Schluss

[177 Aufrufe]

RL075 – Fressen Wölfe Waschbären?

5 Gedanken zu „RL075 – Fressen Wölfe Waschbären?

  • 25.07.2017 um 16:57
    Permalink

    Wieder eine super Folge! Schade das es mit dem Live Event nicht geklappt hat aber ich zähle mich eigentlich auch eher zu passiven Zuhörerschaft. Ja Zuhörer, ich bevorzuge immer noch die Audio-Variante obwohl ihr euch ja auch für das Videoformat viel Mühe gebt aber 3h Video sind einfach zu hart.
    Das mit dem Wort “Alexa” hatten wir ja schon. Übrigens gibt auch deutsche Sammlungen der Alexa Easter Eggs. Die Englischsprachigen Easter Eggs funktionieren nicht zwingend mit der deutschen Variante dafür gibt es eigens für Deutschland andere Fragen.
    BOB 3 gibt es inzwischen schon für 21,50€ was völlig ok ist wenn man bedenkt was der Arduino zu Beginn vor 10 Jahren kostete. Ich finde solchen neuen Ansätzen sollte man immer eine Chance geben.

    Antworten
  • 27.07.2017 um 08:54
    Permalink

    Sehr cooler Link zu den deutschen Alexa Easter Eggs auf deiner Seite, Susan. Ich habe allein bei den Fragen schon sehr geschmunzelt – obwohl ich kein Echo besitze. Danke!

    Und danke für das Feedback im Allgemeinen. Ist immer schön zu hören, dass wir weiterhin noch gut ankommen.

    Das mit 3 Stunden Video ist nachvollziehbar; Alex ist halt großer Fan davon. Und so bleiben wir auch noch ein wenig der YouTube-Nachwelt erhalten. :)

    Antworten
      • 08.08.2017 um 15:40
        Permalink

        Hannover ist leider ein Stück weit weg. Wir wohnen beide in Berlin. Anstonsten wären würden wir da auch sehr gerne hinfahren. Vielleicht klappt das ja, wenn mal wieder eine Veranstaltung in Berlin ist. Ihr könntet uns bei Gelegenheit einfach mal ne Mail schreiben, da können wir schneller reagieren (icebergrobots(at)gmail.com).
        Grüße, Finn

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die folgende Aufgabe, um festzustellen, dass du kein SPAM-Versender bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen