RL053 – Tracker für perfekte Nacktfotos

In der heutigen Sendung erwarten euch unter anderem extrem adaptive Roboterhände, ein Multicopter mit 54 Motoren, der sogar bemannt fliegt und coole Bastelprojekte.

Endlich befreit von Evernote, startete die Sendung dennoch gewohnt holprig. Martin kommt erst später dazu und wir schaffen natürlich dank viel Spaß und Off-Topic-Inhalten fast noch die 6-Stunden-Marke. Auweia... Sendet uns euer Feedback am besten als Kommentar auf der Website, via Twitter oder per Mail via http://robotiklabor.de/kontakt/



Moderation
avatar Markus Knapp avatar Martin avatar Alexander Moser

Dauer
5 Stunden 49 Minuten

Lizenz
CC BY SA 4.0


[458 Aufrufe]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die folgende Aufgabe, um festzustellen, dass du kein SPAM-Versender bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.